IMG_2781.jpeg

" Das ist es, was ich will. Verbundenheit mit mir und meiner Umgebung. Stille. Zeit. Einfachheit. Zurück zum Ursprung."

Meine Geschichte...

Seit ein paar Jahren sehe ich dieses Bild vor meinen Augen: ein kleines Häuschen am Waldrand; ich barfuss im Garten, eine Tasse Tee in der Hand und eine Katze zu Füssen.

Es ist dieses Bild, das mich seit einiger Zeit nicht mehr loslässt. Vieles in meinem Leben hat sich geändert. Ich bin über dreissig und habe 2020 meinen ersten

festen Job gekündigt, um mich meiner Leidenschaft, dem Kreieren, zu widmen. Ich weiss, dass, wenn ich diesen Schritt damals nicht gewagt hätte, ich es vielleicht nie getan hätte. Mein Job als Lehrerin hat mir eigentlich Spass gemacht, aber er hat mich nicht mehr erfüllt und durch den plötzlichen Tod einer meiner besten Freundinnen im Jahr 2019, weiss ich, dass das Leben zu kurz ist, um Träume aufzuschieben.

Also habe ich nicht nur meinen Job nach sechs Jahren gekündigt, sondern auch meine erste eigene Wohnung. Ich bin ins dreihundertjährige Häuschen meiner Familie gezogen, in ein kleines Bergdorf, umgeben von Natur. Denn das ist es, was ich will. Verbundenheit mit mir und meiner Umgebung. Stille. Zeit für mich, um kreativ zu sein und neue Dinge zu lernen. Einfachheit. Ich möchte zurück zu meinem Ursprung.

IMG_2592.jpeg
crappa & plema-3.png
Nebelwald.jpg

crappa e plema

"crappa e plema" kommt aus dem Rätoromanischen, meiner zweiten Muttersprache, und bedeutet "Stein und Feder".

Steine und Federn stehen für mich für das Schwere und das Leichte im Leben. Für all das, was mich persönlich wachsen lässt. Für traurige und für glückliche Momente. Für Momente, in welchen ich den Boden unter den Füssen spüre und für solche, die mich abheben lassen. Auf jeden Fall sind es Momente, die mich tiefer gehen lassen und die sich immer als Kristalle erweisen.

plema transparent beige.png
Märchenwald 1.2.jpg

Bist du neu hier?

Komm mit auf meine Reise und tauche ein in meine Welt. Auf meinem Blog erfährst du mehr.

Möchtest du benachrichtigt werden, wenn es Neues von mir gibt?  Dann abonniere den Blog!

Du willst mich und meine Arbeit unterstützen?

Erzähle anderen von "crappa e plema" oder spendiere mir einen Kaffee.